Cash4Life Gewinnzahlen vom Dienstag, 19. Juni 2018

  • 4
  • 27
  • 28
  • 40
  • 59
  • 2

Nächste Ziehung am Freitag, 22. Juni 2018

Gewinne 1.000 € täglich, ein Leben lang!


 Jetzt Gratistipp sichern

Cash4Life Gewinnquoten bei Lottoland

GewinnklasseGewinnchanceGewinnsumme
GK 1 (5 Richtige + CashBall)1 zu 21.846.0481.000 Euro pro Tag
GK 2 (5 Richtige)1 zu 7.282.0161.000 Euro pro Monat
GK 3 (4 Richtige + CashBall)1 zu 79.440200,00 Euro
GK 4 (4 Richtige)1 zu 26.480100,00 Euro
GK 5 (3 Richtige + CashBall)1 zu 1.47140,00 Euro
GK 6 (3 Richtige)1 zu 49020,00 Euro
GK 7 (2 Richtige + CashBall) 1 zu 8310,00 Euro
GK 8 (2 Richtige)1 zu 283,00 Euro
GK 9 (1 Richtige + CashBall)1 zu 132,00 Euro

Über Cash4Life

Cash4Life wurde in den beiden amerikanischen Bundesstaaten New York und New Jersey ins Leben gerufen. Die erste Ziehung der Lotterie wurde am 16. Juni im Jahr 2014 durchgeführt. Diese punktet mit guten Gewinnchancen und einem sehr attraktiven Hauptgewinn (Sofortrente 1.000 Euro jeden Tag). Auch aus diesen Gründen wurde die Lotterie in kürzester Zeit sehr beliebt.

Darf ich auch aus Deutschland teilnehmen?

Dank einiger internationaler Anbieter, wie zum Beispiel Lottoland oder Lottohelden, können nun auch deutsche Lottospieler an Cash4Life teilnehmen. Hierbei werden dann auch nicht US-Dollars, sondern Euros ausgezahlt. Die Quoten können sich von Anbieter zu Anbieter etwas unterscheiden. Alle Online-Anbieter zur Teilnahme aus Deutschland finden Sie im Cash4Life Preisvergleich auf www.lotto.eu.

Wie wird Cash4Life gespielt?

Auf dem Spielschein müssen fünf Zahlen zwischen eins und sechzig und eine sogenannte “Cashzahl” zwischen eins und vier angekreuzt werden. Hierbei kostet jeder Tipp zwei Euro. Grundsätzlich ähnelt das Spielsystem der deutschen Zusatzlotterie 6 aus 49. Allerdings gibt es bei Cash4Life circa sieben Mal höhere Chancen auf den oben erwähnten Hauptgewinn. Zudem besteht die Möglichkeit, über Zufall+1 einen Zufallstipp abzugeben. Hierbei wählt der Computer automatisch die Tipps aus. Anschließend muss der Spieler nur noch auf „Abgeben“ klicken und kann nach erfolgreicher Bezahlung bei der nächsten Ziehung mitfiebern.

Wie ist der Ablauf der Ziehung?

Die Cash4Life-Ziehungen finden jeweils montags und donnerstags um 21 Uhr in der amerikanischen Stadt Lawrenceville statt. Durch die Zeitverschiebung werden die Zahlen hierzulande erst um drei Uhr in der Nacht gezogen.

Gewinnklassen und Gewinnchancen

Es ist sicherlich der Traum von unzähligen Menschen, lebenslang jeden Tag 1.000 Euro auf das eigene Konto überwiesen zu bekommen. Und diese Chance macht die Lotterie so beliebt und erfolgreich. In der zweiten Gewinnklasse kann der Spieler immerhin noch 1.000 Euro pro Monat erhalten, wodurch er sein Gehalt deutlich aufbessern kann. Die Chance auf den Hauptgewinn ist mit ungefähr 1 zu 22 Millionen deutlich höher als bei diversen anderen Lotterien.

Müssen die Gewinne versteuert werden?

In Deutschland gehören Lottogewinne nach § 2 Abs. 3 EStG nicht zu den steuerpflichtigen Einkunftsarten.

Welche Vorteile bietet Cash4Life?

  • hohe Gewinnchancen
  • attraktiver Gewinnplan
  • Hauptgewinn von lebenslang 1.000 Euro pro Monat

Jeden Tag 1.000 Euro und nicht auf einen Schlag eine sehr große Summe zu gewinnen hat den Vorteil, dass das Geld nicht verprasst werden kann. Denn hierbei wird dem Spieler jeden Tag aufs Neue Geld auf sein Konto überwiesen.

Wie unterscheidet sich Cash4Life von anderen Lotterien?

Grundsätzlich ist das Modell nichts Neues. Denn auch bei der deutschen Glücksspirale und den Nordwest- und Süddeutschen Klassenlotterien kann der Spieler im Idealfall eine Sofortrente gewinnen. Allerdings wird diese monatlich und nicht wie bei Cash4Life täglich ausgezahlt. Somit können die Hauptgewinne bei der Glücksspirale und Co. eher mit der zweiten Gewinnklasse der amerikanischen Lotterie (bis zu 1.000 Euro im Monat) verglichen werden. Zudem ist der Spieleinsatz mit 2,50 Euro pro Los deutlich geringer als bei der Konkurrenz (fünf bis zwanzig Euro).

Fazit

Cash4Life punktet mit kleinen Spieleinsätzen, einem einfachen Spielprinzip und einer vergleichsweise hohen Auszahlungsquote von 55 %. Erwähnt werden muss natürlich auch der einzigartige Hauptgewinn. So kann der Spieler im Bestfall eine tägliche Sofortrente von 1.000 Euro erhalten. Diese Tatsache sorgte dafür, dass sich Cash4Life nicht nur in Amerika, sondern auch hierzulande sehr schnell etablierte. Häufig wird auch von der sogenannten „Sorgenfrei-Lotterie“ gesprochen. Denn wer jeden Tag 1.000 Euro erhält, muss sich um finanzielle Dinge keine Gedanken mehr machen.